WASABI

wasabiueberschrift

wasabischachtel

VERLAG : Z-Man Games

JAHR : 2008

SPIELER : 2-4

ALTER : ab 10 Jahren

DAUER : ca. 30-45  Min.

AUTOR : Joshua Cappel & Adam Gertzbein

SPIELBESCHREIBUNG

In Wasabi ist es unsere Aufgabe, durch Zusammenstellung der richtigen Zutaten, auf dem Spielbrett Sushi in unterschiedlichen Variationen zuzubereiten. Hierzu hat jeder Spieler ständig 3 Rezepte mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad (von 2-5 Zutaten) hinter seinem Sichtschirm liegen. Jeder Spieler hat 10 Herausforderungssteine, die vorgeben, wie viele Rezepte von welchem Schwierigkeitsgrad zu erfüllen sind. In der Speisekammer des Spiels liegen sämtliche Zutaten in unterschiedlicher Menge. In jeder Runde müssen wir eine Zutat (max. 3 dürfen hinter dem Sichtschirm liegen) auf dem Spielbrett platzieren und eine beliebige neue Zutat aus der Speisekammer nehmen. Gelingt es, die Zutaten eines Rezeptes auf dem Spielbrett zusammenhängend zu platzieren, ist das Rezept erfüllt und man bekommt Siegpunkte je nach Schwierigkeitsgrad des Rezeptes. Ein Rezept gilt aber nur dann als erfüllt, wenn man selbst die letzte passende Zutat dafür gelegt hat. Vervollständigt der Gegner das eigene Rezept, ist es wertlos. Gelingt es einem, die Zutaten in der gleichen Reihenfolge wie auf dem Rezept vorgegeben zu legen, hat man das Rezept mit „Stil“ zubereitet und bekommt Zusatzpunkte in Form von grünen Wasabi-Würfeln. Durch Sonderkarten, die man bei Vollendung eines Rezeptes bekommt, lässt sich die Auslage der Zutaten auf dem Spielbrett verändern z.B. durch „Zerhacken“ oder „Stapeln“ von Zutaten.

Das zweisprachige Spiel (Texte in deutsch und englisch) endet sobald das komplette Spielbrett mit Zutaten belegt ist oder ein Spieler alle seine Herausforderungen erfüllt hat.

wasabiaufaufbau

BEWERTUNG ZU ZWEIT

Ein sehr schönes Sammel- und Legespiel mit ungewöhnlichem Thema, einfachen Regeln und ausgesprochen gelungenem Material. Die Atmosphäre des Spiels nimmt einem unweigerlich mit ins nächste Sushi-Restaurant. Das Spielprinzip ist nicht neu, wirkt aber durch die tolle Umsetzung erfrischend anders.

Pöppelbewertung 5

5 von 6 möglichen Pöppeln

GD Star Rating
loading...
FacebookTwitterGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*